U.T.A.
U.T.A.

KONZERTE

25.und 26. März Zeche Zollverein

 

9. April Kulturkeller Neuss

VIDEOS

NEWS

Mein Album ENDLESS SUMMER ist im Handel erhältlich

"...ein echtes Hörerlebnis." Thomas Ritter BLUESNEWS 84/2016----------"ENDLESS SUMMER ist im Wortsinn schlicht grossartig!" Christian Elstrodt DER FOLKER 4/2015

Singer/Songwriter

U.T.A. ist eine Singer/Songwriterin und Schauspielerin aus Dortmund. Nach dem Schauspielstudium an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch und verschiedenen Engagements am Nationaltheater Weimar, Staatstheater Kassel, Volkstheater Rostock sowie am Schauspiel Dortmund ist sie als freiberufliche Musikerin tätig.

Seit 2012 tritt sie in NRW mit Ihren zwischen Sehnsucht und Zärtlichkeit, zwischen Folk, Blues und Rocknrollelementen changierenden Songs auf.

U.T.A. komponiert und textet ihre Songs auschliesslich selbst.

Ihre erste CD ENDLESS SUMMER erhielt in der Fachpresse begeisterte Kritiken. Zur Zeit bereitet sie die Veröffentlichung eines Albums für Kinder UND Erwachsene vor. Der Titel wird MUTANFALL sein.

Uta erhielt den Kunstförderpreis der Stadt Neuss.

 

 

 

Termine

Am 25 und 26. März spiele ich anlässlich des Design Gipfel in der ZECHE ZOLLVEREIN in Essen je 3 Sets ala 20 Minuten. Tolle Atmosphäre, beeindruckender Auftrittsort.!!!!

Am 9. April findet im Kulturkeller Neuss das Konzert SONGS UND GEDICHTE VOM ENDE DER COUCH statt. Um 20 Uhr singe ich bekannte und nagelneue Songs, während der Schauspieler und Regisseur Axel Holst Gedichte von Charles Bukowski interpretiert.

AKTUELLES

Ich befinde mich gemeinsam mit dem grossartigen Mark Rabe von HÖRBARES in der Postproduktion meines neuen Albums MUTANFALL, einer Platte mit deutschprachigen Songs für Kinder UND deren Erwachsene. Coming soon...

 

Weiterhin kann man mein Album ENDLESS SUMMER erstehen. 16  Songs, auf Amazon, Facebook (auf meiner Seite UTA (singer/Songwriter) per Nachricht) oder hier im Kontaktformular (bitte mit Angabe der Adresse). Ich hoffe es gefällt Euch.

Folker Ausgabe 4/15

U.T.A. endless summer

16 Tracks, 47:43

Wozu braucht die Welt ein Magazin wie den Folker, wenn es doch Spotify und Last FM gibt, wodurch der Hörer Neuheiten in unbegrenzter Zahl aus seinem Lieblingsgenre hören kann? Die Antwort ist einfach: Damit Alben wie Endless Summer nicht untergehen. Die Künstlerin U.T.A. hat ein großartiges Debüt hingelegt, welches komplett handgemacht und ohne Werbebudget die musikalische Welt bereichert. Eine Liedermacherin mit Gitarre und selbst geschriebenen Songs, das klingt nach einer CD von Tausenden. Aber bereits bei den ersten Tönen zieht die Künstlerin den Hörer in ihren Bann. Die bluesige Stimme der Sängerin klingt noch lange nach dem Ende der Albumlaufzeit im Ohr. Die begleitende Gitarre ist, wie übrigens die gesamte Produktion, auf höchstem Niveau. U.T.A. schreibt ihre Songs auf Englisch und legt vorsichtshalber keine Texte ins Booklet, auch die Homepage ist mehr als spartanisch. Selbst hören ist also angesagt, um den Worten der Dortmunderin zu folgen. U.T.A. hat ihren Stil gefunden und drückt ihn perfekt aus. Das Cover im Bauwagenstil harmoniert mit dem Inhalt. Das Einfache wird zur bewusst gewählten Kunstform, und Endless Summer damit in jedem Wortsinn schlicht großartig.

Christian Elstrodt

u.t.a. singer/ songwriter

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Uta Holst-Ziegeler